Bild1

Management und Führung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Tips von Profis und aus der Praxis vermitteln. Gastronomie-Betriebe sind Wirtschaftseinheiten und Gastronomen sind Unternehmer. Die Aufgabenstelungen sind sehr vielschichtig: von der Warenkunde bis zum Steuerbescheid. Die Tips sollen helfen, diese Aufgaben zu meistern. Wir möchten aber den Eindruck vermeiden, dass wir allwisend sind. Wir sehen diese Rubrik eher als Plattform - für Tips von Profis für Profis uns sind für Themenvorschläge dankbar.

Bild9
Digitalisierung in der Gastronomie

Ein kühles Bier kann man nun mal nicht „virtuell“ genießen, ebenso wenig wie ein köstliches dreigängiges Menü. Vielleicht liegt es an der Nähe der Gastlichkeit zum Menschen und und seinen natürlichen und ganz realen Nahrungsmitteln und Getränken, dass die vielbeschworene Digitalisierung in der Gastronomie noch nicht ganz so präsent ist wie anderswo ...mehr

Bild2
Trend zu traditionellen Konzepten

Interview mit dem renommierten Branchenexperten Klaus Schöning - Einerseits ist er selbst ein erfolgsverwöhnter Gastronom, andererseits ein  gefragter Gastronomieberater (siehe Kasten auf dieser Seite). Auf jeden Fall weiß Klaus  Schöning, wovon er spricht, wenn er im Interview mit Treffpunkt Aktuell Fragen zu den neuesten Trends ...mehr

Bild3
Glasklar auf Erfolgskurs

Kosten senken, Absatz fördern: durch professionelles Gläserspülen
Blitzsaubere Gläser gehören zu den Grundvoraussetzungen für ein florierendes Thekengeschäft. Hier einige geldwerte Tipps sowohl fürs maschinelle wie fürs manuelle Spülen ...mehr

Bild4
Betriebsübergabe

Betriebsübergaben sind grundsätzlich keine einfache Sache – auch nicht für Gastronomen und deren Nachfolger. Oftmals ist die wirtschaftliche Situation des Unternehmens bzw. des Gastronomiebetriebs bei der Übergabe nicht wirklich klar oder es sind dritte Personen und Parteien mit betroffen ......mehr

Bild6
Vom Flüchtling zum Gastro-Profi

Sie sind das Salz in der Suppe für Gastronomie-Personal und Servicekräfte: Trinkgelder oder „Tips“ machen nicht selten einen erheblichen Anteil am Gesamteinkommen aus und sind erfreulicherweise lohnsteuer- und sozial versicherungsfrei. So weit so gut. ...mehr

Bild7
Überraschung vom Finanzamt

Laut dem neu eingeführten §42g Einkommensteuergesetz ist es der Finanzverwaltung erlaubt, eine sogenannte Lohnsteuer- Nachschau durchzuführen. Damit sind Betriebsprüfer ermächtigt, ohne vorherige Ankündigung ...mehr

Bild8
Reservierung

Wenn König Müller, Meier oder Krause trotz frühzeitiger Reservierung samt Gefolge durch Abwesenheit glänzt: Das sogenannte No- Show-Problem kennt jeder Gastronom. Frische Ware wird in der Küche bereits vorbereitet, andere Gäste wurden vertröstet und nun bleibt Tisch 4 für sechs Personen leer   ...mehr