Ureich

Unsere Biere

Hopfen und Malz

Warum die Bierspezialitäten aus dem Hause Eichbaum so einzigartig lecker schmecken? 
Vermutlich, weil in allen unseren Bieren über 335 Jahre Kurpfälzer Brautradition und Erfahrung stecken. Und wohl auch, weil unsere Braumeister reglmäßig Goldmedaillen einheimsen. Taktieren kommt für uns nicht in Frage, wenn es um Qualitätsbeweise für unsere Produkte geht. Deshalb nominieren wir alle Jahre wieder nicht handverlesene Kandidaten, sondern immer unsere beliebtesten Sorten aus der laufenden Produktion für die Prüfung durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG). Insgesamt drei Monate dauert der härteste Biertest der Welt, der neben verschiedenen Laboruntersuchungen und mikrobiologischen Analysen vor allem auch umfassende sensorische Prüfungen beinhaltet. Dabei werden genau die Eigenschaften bewertet, nach denen auch der Verbraucher ein Bier beurteilt: vom Geruch und der Frische über die Reinheit und die Beständigkeit des Geschmacks bis zur Vollmundigkeit und der Qualität der Bittere. Entsprechend groß war deshalb unsere Freude darüber, dass unsere vier Klassiker wie schon in den Vorjahren mit der begehrten Goldmedaille ausgezeichnet wurden.

  • Deckblatt
  • klassische Biere
  • die Leichten
  • Saisonbiere
  • Weizenbiere
  • Bügelbiere
  • Brauhaus Edition
  • die Aktiven

UREICH

Bild2

Charakter:
Das Premiumbier der Spitzenklasse! Goldgelb in der Farbe, geprägt von eleganter Würze, markant-kräftigem Hopfenaroma und im Nachgang harmonisch abklingend. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
• helles Vollbier, untergärig •  hergestellt mit sehr weichem Wasser, Malz, eiweißarmer Gerste und einem hohen Hopfenanteil •  4,8 % Alkoholgehalt • 11,3 % Stammwürze •  ausgezeichnet mit DLG-Gold

Export

Bild3

Charakter:
Sattgelb in der Farbe, vollmundig im Geschmack, mit leicht süßlichem Malzton, abgerundeter Bittere und sortentypisch vollem Abgang. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
•  untergäriger Klassiker •  traditionell stärker eingebraut, damit es früher längere Transportwege überstehen konnte • 5,5 % Alkoholgehalt •  12,3 % Stammwürze •  ausgezeichnet mit DLG-Gold

Pilsener

Bild4

Charakter:
Das schon mehrfach ausgezeichnete Premiumbier. Goldgelb leuchtend, angenehm zurückhaltend im Duft, mit feiner Hopfennote. Gut ausgeglichene Bittere und pilstypischer Abgang mit erfrischender Wirkung. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
• helles Vollbier, untergärig • hergestellt mit Brauwasser, Gerstenmalz und ausgewähltem Hopfen •  4,9 % Alkoholgehalt •  ausgezeichnet mit DLG-Gold

Original-Radler

Bild2

Charakter:
Das spritzige Vergnügen! Würziges Export trifft kalorienreduzierte Zitronenlimonade. Angenehme, nicht aufdringliche Kohlensäurestruktur, ungemein leicht und süffig. Wundervoll erfrischender Abgang.

Fakten:
• Mischgetränk aus Vollbier und einer kalorienreduzierten Limonade • sehr erfrischend zitronig • 2,7 % Alkoholgehalt

Kurpfälzer NaturRadler

Bild5

Charakter:
Besticht durch die Verwendung von natürlichem Zitronensaft und echtem Zucker. Naturtrüb in der Farbe und extra fruchtig im Geschmack. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
• untergäriges Exportbier ausgemischt mit reinem Zitronensaft und Zucker • naturtrüb • spritzig frisch • 2,7 % Alkoholgehalt • 11,4 % Stammwürze

Alkoholfreies Weizen

Bild4

Charakter:
Ein echter Fitmacher und Durstlöscher! Unsere alkoholfreie Weizenspezialität ist isotonisch und schmeckt herrlich vollmundig und erfrischend. Hefetrüb mit weizentypisch fruchtigen Aromen. Spritzig leichter Geschmack.

Fakten:
• alkoholfreies Weizenbier • eingebraut aus Weizenmalz unter Mitverwendung von Gerstenmalz • ca. 50 % weniger Kalorien als alkoholhaltiges Weizenbier

Apostulator

Bild2

Charakter:
Feinporiger Schaum, intensive, kraftvolle Würze und eine voluminöse Nase. Sehr cremig und stark am Gaumen. Lang anhal- tender, würziger Abgang mit sättigender Wirkung. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
•  dunkles Bockbier für die kalte Jahreszeit, untergärig • 7,6 % Alkoholgehalt •  18,1 % Stammwürze

Winterbier

Bild3

Charakter:
Bernsteinfarben, körperreich, voller Würze, mit spürbarer Hopfenbittere und harmonischem Abgang. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
•  Märzen-Bier und damit typisch für die kalte Jahreszeit, untergärig •  gebraut mit bestem Hopfen und aromatischem Karamellmalz • 5,8 % Alkoholgehalt •  13,0 % bis 14,0 % Stammwürze

HefeWeizen hell

Bild2

Charakter:
Zart schmeichelndes Nelkenaroma, leicht im Trunk und spritzig im Geschmack. Hefetrüb und herrlich erfrischend im Abgang. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
•  obergäriges Spitzenbier •  eingebraut aus Weizenmalz unter Mitverwendung von Gerstenmalz • 5,0 % Alkoholgehalt •  11,7 % Stammwürze •  ausgezeichnet mit DLG-Gold

HefeWeizen dunkel

Bild3

Charakter:
Eine komplexe Nase entsteht durch die Verwendung von Spezialmalzen, die Röstaromen entwickeln. Unfiltriert, hefetrüb, mit besonders weicher Bittere und malzbetontem Geschmack. Leichter Abgang. Gebraut nach dem deut- schen Reinheitsgebot.

Fakten:
• obergäriges Spitzenbier • eingebraut aus Weizenmalz unter Mitverwendung von dunklen Röstmalzen • 5,0 % Alkoholgehalt • 1 1,7 % Stammwürze

KristallWeizen

Bild4

Charakter:
Kristallklar und rassisch prickelnd im Gaumen, mit dem feinen Aroma frischer Nelken. Schlank auf der Zunge und mit erfrischend geradlinigem Abgang. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
•  obergäriges Spitzenbier •  eingebraut aus Weizenm alz unter Mitverwendung von Gerstenmalz • 5,0 % Alkoholgehalt •  11,5 % Stammwürze

HefeWeizen Alkoholfrei

Bild5

Charakter:
Ein echter Fitmacher und Durstlöscher! Unsere alkoholfreie Weizenspezialität ist isotonisch und schmeckt herrlich vollmundig und erfrischend. Hefetrüb mit weizentypisch fruchtigen Aromen. Spritzig leichter Geschmack.

Fakten:
• alkoholfreies Weizenbier •  eingebraut aus Weizenmalz unter Mitverwendung von Gerstenmalz •  ca. 50 % weniger Kalorien als alkoholhaltiges Weizenbier

Rotes Räuberbier

Bild2

Charakter:
Rötlich in der Farbe, mit kraftvoller Schaumkrone. Vollmundig im Geschmack, mit malzaromatischer Note und elegant abklingender Bittere. Gebraut nach dem deutschen Rein- heitsgebot.

Fakten:
•  unser Bier des Jahres 2008, das zum Dauerbrenner avanciert ist, untergärig • 5,9 % Alkoholgehalt •  13,0 % Stammwürze

Kellerbier naturtrüb

Bild3

Charakter:
Golden, mit natürlicher Hefetrübung, ausgewogenen Fruchtaromen, mild im Ge- schmack und fein perlend im Mund. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
• ungefilterte, ursprüngliche Bierspezialität, untergärig • 4,9 % Alkoholgehalt • 11,8 % Stammwürze

Kläänes Pils

Bild4

Charakter:
Goldgelb leuchtend, mit harmonischer Bitternote. Das Besondere ist der verwendete Aromahopfen, der dem Bier seinen außergewöhnlichen Charakter verleiht. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
•  helles Vollbier, untergärig •  ausschließlich mit bestem Malz aus der Region gebraut • 4,8 % Alkoholgehalt •  11,3 % Stammwürze

Kurpfälzer NaturRadler

Bild5

Charakter:
Besticht durch die Verwendung von natürlichem Zitronensaft und echtem Zucker. Naturtrüb in der Farbe und extra fruchtig im Geschmack. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
• untergäriges Exportbier ausgemischt mit reinem Zitronensaft und Zucker • naturtrüb • spritzig frisch • 2,7 % Alkoholgehalt • 11,4 % Stammwürze

Kurpfälzer Helles

Bild6

Charakter:
Herrlich hell in der Farbe, mit einem schlanken, eleganten Körper, leicht aromatisch im Geschmack. Gut ausbalancierte Bitternote mit angenehmem Hopfenaroma. Die helle Freude! Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
•  untergärige Spezialität nach Münchner Brauart •  perfekt für den Biergarten • 4,8 % Alkoholgehalt •  11,4 % Stammwürze

India Pale Ale – IPA

Bild2

Charakter:
Naturtrüb und rötlich in der Farbe. Kräftiger Antrunk und feinherber Abgang. Eine ausgeprägte Bittere, die für diese Sorte typisch ist.

Fakten:
Brauweise:Obergärige Brauweise mit einer speziellen Ale-Hefe. Unser India Pale Ale wird im Lagerkeller mit den speziellen Hopfensorten „Yellow Sub“ und „Cascade“ kaltgestopft. Spezialmalze runden dieses aufwendige Brauverfahren ab.

Aroma: Ausgeprägtes, vielschichtiges Malzaroma. Verfeinert durch die blumigen Aromen der besonderen Hopfensorten.

Blond Stout

Bild3

Charakter:
Naturtrüb und golden in der Farbe. Nach einem malzigen Antrunk entfaltet sich die facettenreiche Bittere auf dem Gaumen.

Brauweise: Stout, eher bekannt durch dunkle Biere, wird nun mit einer hellen Variante bereichert. Unser Blond Stout wird im Lagerkeller mit einem Mosaic-Hopfen kaltgestopft.

Aroma: Der Spezialhopfen verleiht dem Bier eine ganz besondere Hopfennote. Bereits im Geruch vermittelt sich ein angenehm malzig-fruchtiges Aroma.

Golden Scotch

Bild4

Charakter:
Naturtrüb und golden in der Farbe. Feine Scotch-Note im Antrunk, fruchtiges Hopfenaroma, geringe Bittere, vollmundig und malzaromatisch.

Brauweise: Untergärige Brauweise für traditionell helle Starkbiere. Im Lagerkeller kaltgehopft mit dem Verfahren des sogenannten Hopfenstopfens.

Aroma: Durch die Verwendung des speziellen "T´n´T-Hopfens" wird die vollmundige Scotch-Note des Bieres unterstützt. Das Aroma dieses Hopfens erinnert an süße Früchte und rote Beeren.

Leichtbier

Bild2

Charakter:
UREICH Aktiv Leichtbier ist das typisch hopfig-herbe Bier mit weniger Alkohol und weniger Kalorien - markant-kräftigem Hopfenaroma und im Nachgang harmonisch abklingend.

Fakten:
• helles Leichtbier, untergärig • 2,8 % Alkoholgehalt • optimale Trinktemperatur: 8–10° Celsius • hat ca. 30 % weniger Kalorien

Pils Alkoholfrei

Bild3

Charakter:
UREICH Aktiv Alkoholfreies Pils ist – ganz einfach – das UREICH unter den alkoholfreien Bieren - markant-kräftigem Hopfenaroma und im Nachgang harmonisch abklingend.

Fakten:
• untergäriges Bier • alkoholfrei • optimale Trinktemperatur: 8–10° Celsius • kalorienarm

Radler Alkoholfrei Grape

Bild4

Charakter:
UREICH Aktiv Grapefruit Radler Alkoholfrei hat den Extraspritzer Frische - markant-kräftigem Hopfenaroma und im Nachgang harmonisch abklingend.

Fakten:
• untergäriges Bier • alkoholfrei • optimale Trinktemperatur: 8–10° Celsius • kalorienreduziert